Preise

im Winter

Urlaub

21.10.2021 – 28.10.2021
Anfrage
03.12. – 19.12.21
19.12. – 02.01.22
02.01 – 29.01.22
29.01. – 19.03.22
19.03. – 18.04.22
85 €
128 €
91 €
110 €
85 €
130 €
175 €
134 €
155 €
130 €
132 €
177 €
138 €
159 €
132 €

Appartement Pettneu

Details zum Appartement

03.12. – 19.12.21
85 €
19.12. – 02.01.22
128 €
02.01 – 29.01.22
91 €
29.01. – 19.03.22
110 €
19.03. – 18.04.22
85 €

Appartement Riffler

Details zum Appartement

03.12. – 19.12.21
130 €
19.12. – 02.01.22
175 €
02.01 – 29.01.22
134 €
29.01. – 19.03.22
155 €
19.03. – 18.04.22
130 €

Appartement Stanzertal

Details zum Appartement

03.12. – 19.12.21
132 €
19.12. – 02.01.22
177 €
02.01 – 29.01.22
138 €
29.01. – 19.03.22
159 €
19.03. – 18.04.22
132 €

Appartement Vadiesen

Details zum Appartement

03.12. – 19.12.21
75 €
19.12. – 02.01.22
118 €
02.01 – 29.01.22
81 €
29.01. – 19.03.22
100 €
19.03. – 18.04.22
75 €

Preise gelten Pro Tag pro Appartement exklusive Ortstaxe bei Normalbelegung:

  • Appartement Pettneu: 2 Personen
  • Appartement Riffler: 4 Personen
  • Appartement Stanzertal: 4 Personen
  • Appartement Vadiesen: 2 Personen

Aufpreis € 15,— pro Person und Tag für jede weitere Person.

Um die Buchung zu fixieren erbeten wir 30 % Anzahlung. Restzahlung kann bei Anreise vor Ort in bar erfolgen oder auch vorab per Banküberweisung.

Stornobedingungen: 

  • bis zu einem Monat vor der vereinbarten Anreise 0%
  • bis zum 14. Tag vor der vereinbarten Anreise 30%
  • ab dem 14. Tag bis 2 Tage vor vereinbarten Anreise 90%
  • ab 1 Tag vor vereinbarten Anreise oder bei Nichterscheinen 100%

 

Bei einer AKTIVEN REISEWARNUNG für den ORT Pettneu am Arlberg (Bundesland Tirol, Österreich) während Ihres Reisezeitraumes können Sie bis EINEN Tag vor Ihrer Anreise kostenlos stornieren. Dies gilt ausschließlich bei einer aufrechten Reisewarnung für den Ort Pettneu am Arlberg während Ihres Reisezeitraums.

Für den Fall, dass von der Österreichische Regierung ein Einreiseverbot für Ihren Reisezeitraum ausgesprochen wird, sind wir nicht berechtigt, Ihre Anzahlung oder Stornokosten einzuheben. Falls das Einreiseverbot rechtzeitig zum Reiseantritt wieder aufgehoben ist, fallen bei Nicht-Reiseantritt die regulären Stornokosten wie oben angeführt an.

Aktuell finden Sie bei der Europäischen Reiseversicherung auch Versicherungsschutz für bestimmte COVID-19 Szenarien. Weitere Informationen hierzu finden Sie bitte direkt bei der Europäischen Reiseversicherung.